Der Wahlkreis

„Ich bin da zuhause, wo andere Urlaub machen!“

Mein Wahlkreis (Lahn-Dill) umfasst den Lahn-Dill-Kreis und die Gießener Gemeinden Biebertal und Wettenberg. Er grenzt im Westen an Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen an und umfasst 25 Gemeinden auf 1.153,41 Quadratkilometern.

Zu den acht Städten im Lahn-Dill-Kreis gehören die zwei Hessentagsstädte Herborn und Wetzlar (Kreisstadt). In unserer waldreichen Mittelgebirgslandschaft finden sich zudem die Städte Aßlar, Braunfels, Dillenburg, Haiger, Leun und Solms. Vom Westerwald über die Wanderpfade im Naturpark Lahn-Dill-Bergland über die Täler zwischen Lahn und Dill, lädt der Lahn-Dill-Kreis zum Wandern und Erkunden ein.

Hier treffen landschaftliche und kulturelle Vielfalt auf eine hochindustrialisierte Wirtschaft. Mit einer der höchsten Industriedichten in Deutschland, finden sich in unserer Region mittelständische Industrie- und Handwerksbetriebe ebenso wie Weltmarktführer.

Geschichten aus der Heimat

Termine, Veranstaltungen, Sprechstunde

Zur Person Dagmar Schmidt

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir leben in bewegten Zeiten. Vieles in der Welt verändert sich. Unsere Freiheit, unsere Demokratie und unser Sozialstaat sind auf der Welt nicht selbstverständlich. Umso mehr müssen wir uns dafür einsetzen, diese Errungenschaften für ein freies und gutes Leben zu erhalten und auszubauen und zukunftsfest zu machen. „Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten“, hat Willy Brandt gesagt.

Dafür möchte ich Verantwortung übernehmen. Ich wurde 1973 in eine sozialdemokratische Familie geboren, in der Verfolgung und Unfreiheit sowohl während der Nazi-Diktatur als auch in der DDR zur Familiengeschichte gehören. Das bewegt mich, seit ich sechzehn bin, meinen Beitrag zu einer freien, gerechten und solidarischen Gesellschaft zu leisten. Meine politische Heimat habe ich daher in der SPD gefunden.

In unserer Region trifft eine hoch industrialisierte Wirtschaft auf landschaftliche und kulturelle Vielfalt. Viele Menschen setzen sich hier bei uns für andere ein – im Beruf und im Ehrenamt. Ich bin dankbar, dass ich meinen Beitrag leisten kann und seit 2013 den Lahn-Dill-Kreis, Wettenberg und Biebertal im Deutschen Bundestag vertrete. Ich bin Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales und bearbeite dort unter anderem die Schwerpunkte Grundsicherung, Bekämpfung von Kinderarmut, europäische Sozialfragen und sozialer Arbeitsmarkt. Als Vorsitzende der deutsch-chinesischen Parlamentariergruppe und stellvertretendes Mitglied im Auswärtigen Ausschuss, beschäftige ich mich mit den deutschen und europäischen Beziehungen zu China und den vielen politischen und ökonomischen Fragen, die der neue starke internationale Akteur an uns stellt.

Als Ihre Bundestagsabgeordnete bin ich Ihre direkte Ansprechpartnerin. Ich freue mich jederzeit über Ihre Fragen und Anregungen. Gerne können Sie mir schreiben oder über mein Wahlkreisbüro einen Termin mit mir ausmachen. In Wahlkreiswochen besuche ich auch gerne Ihre Schulklasse, Ihren Verein, Ihre Initiative, Ihre Organisation oder Ihr Unternehmen.

Wenn Sie regelmäßig über meine Arbeit informiert werden möchten, freue ich mich, wenn Sie meinen Newsletter abonnieren. Dies können Sie hier oder per Mail an dagmar.schmidt@bundestag.de tun.

 

Geburtsdatum: 13.03.1973

Beruf: Historikerin

Mitglied im Deutschen Bundestag:

  • Mitglied seit 2013
  • Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales
  • Mitglied im Auswärtigen Ausschuss
  • Vorsitzende der Dt.-Chin. Parlamentariergruppe
  • SPD-Bundestagsfraktion
    • Mitglied im Vorstand der Bundestagsfraktion
    • Sprecherin der AG Arbeit und Soziales
    • Vorsitzende der Landesgruppe Hessen
    • Mitglied im Vorstand der Parlamentarischen Linken

 

Sozialdemokratische Partei Deutschland:

  • Mitglied seit 1989
  • Mitglied im Bundesvorstand der SPD
  • Mitglied im Vorstand der SPD Hessen-Süd
  • Vorsitzende der SPD Lahn-Dill

 

Sonstige Mitgliedschaften:

  • Arbeiterwohlfahrt (AWO), Vorsitzende der AWO-Wetzlar
  • Verein für außerbetriebliche Ausbildung Wetzlar (VaAW)
  • IG Metall
  • di
  • Deutscher Kinderschutzbund (DKSB)
  • Förderverein PRO ASYL e.V.
  • WETZLAR ERINNERT e.V.
  • Down Syndrom Familientreff Mittelhessen e.V.
  • Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.

 

…Lieblingsfarbe?
Orange

…Lieblingsblume?
Sonnenblume

…Lieblingstier?
Zebra

…Lieblingsschriftsteller/in?
Henning Mankell

…Lieblingsschauspieler?
Denzel Washington

…Lieblingsschauspielerin?
Whoopy Goldberg

…Lieblingsfilm?
Das Piano

…Lieblingsserie?
Fußball Bundesliga

…Lieblingsmusik?
Klassik, Kirchenmusik, Indie, Hip-Hop

…Hobbies?
Fußball, Laufen, Wandern, Krimis, Musik

…Lieblingsgerichte?
Alles Gegrillte

…Lieblingsgetränk?
Mineralwasser (mit Sprudel!)

…größtes Glück?
An einem sonnigen Tag mit einem guten Buch in der Hängematte liegen

…größtes Unglück?
Wenn jemand in meiner Familie oder Freunde ernsthaft erkrankt sind

…Stärken?
Fleiß, Pünktlichkeit, Humor

…Schwächen?
Fußball, schnelle Autos

…Lieblingsverein?
SV Werder Bremen

…Lieblingsplätze – weltweit und in der Region?
Unter einer Palme am Strand von Sansibar
oder auf der Burg Greifenstein

…Lieblingsurlaubsland?
Tansania

…Vorbild?
Nelson Mandela, weil er mit so viel Liebe zu den Menschen Politik gemacht hat.

…Angst?
Die zunehmende Distanz vieler Menschen zur Demokratie und Politik

…Lebensmotto?
Twende (Suaheli für „Los geht´s“)

…große Freude?
Glückliche, lustige Menschen

…größte Abscheu?
gilt Gewalt gegen Kindern

…Traumberuf als Kind?
Astronautin

…Jobalternative zum Bundestagsmandat?
Hubschrauberpilotin

…größte Freude am Morgen?
Wenn die Sonne scheint

…größtes Ärgernis?
Selbstgerechtigkeit und Unfreundlichkeit

…Millionengewinn im Lotto?
Ginge in eine Stiftung für den internationalen politischen Jugendaustausch

…erste Tat, wenn ich Deutschland einen Tag alleine regieren könnte?
Das Ende der Zwei-Klassen-Medizin: Die Solidarische Bürgerversicherung

…meistgeschätzten Politikerinnen und Politiker?
Diejenigen, die nie vergessen, dass sie Politik für die Menschen und eine gerechte Welt und nicht für sich selbst machen

…drei Dinge für eine einsame Insel?
Meinen E-Book-Reader, eine Liege, ein Boot 🙂

Galerie

Reden aus dem Bundestag

Mit meinem Newsletter bleiben Sie informiert!
eintragen